Adersleber Kalvill Apfelbrand
    Adersleber_Kavill

Adersleber Kalvill Apfelbrand

Auflage
97 Stück
Nettofüllmenge
0,35 [Liter]
Volumenprozenten
43 [% vol]
Jahrgang
2016

Adersleber Kalvill Apfelbrand

69,00 

Enthält 19% MwSt.
(197,14  / 1 L)
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 5-8 Werktage

Ein reinsortiger Apfelbrand, unfiltriert, Jahrgangsdestillat 2016 aus handverlesenen, selektierten Äpfeln der Sorte Adersleber Kalvill destilliert. Das Destillat hat komplexe intensive Apfelaromen, feine Zitrusnoten, Mandarine in der Spitze, sehr fruchtig mit einer süßen Note, langer Abgang. Etwas für Kenner und Liebhaber seltener Kernobstbrände.

Limitierte Auflage. DLG Gold prämiert.

 

Vorrätig

Artikelnummer: EB-AP-16041 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,
000

Wir haben diesen Apfeledelbrand aus handverlesenen, selektierten Äpfeln der Sorte Adersleber Kalvill destilliert. Bei jedem Apfel die Stiele händisch entfernt, Manufakturarbeit im wahrsten Sinne. Im Glasdeminon ruhte das Destillat dann in unserem Felsenkeller.

Der Adersleber Kalvill stammt aus dem ehemaligen Zisterzensierkloster Adersleben am östlichen Rand des Harzes. Dort wurde er 1839 aus den beiden edlen Apfelsorten Weißer Winterkalvill und Gravensteiner gezüchtet. Der Adersleber Kalvill ist somit die erste Apfelsorte von der bekannt ist, dass sie gezielt gezüchtet wurde. Die Früchte haben ein hellgelbes mürbes aber saftiges Fruchtfleisch schmecken mildsüß und feinaromatisch.

Das Destillat hat komplexe intensive Apfelaromen, feine Zitrusnoten, Mandarine in der Spitze, sehr fruchtig mit einer süßen Note, langer Abgang. Etwas für Kenner und Liebhaber seltener Kernobstbrände.

Sortenreiner Edelbrand, unfiltriert, Jahrgang 2016, limitierte Auflage. DLG Gold prämiert.