Edelbrand von der Mostbirne
Ausverkauft
  • edelhof-edelbrand-mostbirne

Edelbrand von der Mostbirne

Auflage
13 Stück
Nettofüllmenge
0,35 [Liter]
Volumenprozenten
40 [% vol]
Jahrgang
2014

Edelbrand von der Mostbirne

45,00 

Enthält 19% MwSt.
128,57  / 1 L
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 5-8 Werktage

45,00 

Edelbrand von Mostbirnen, handverlesen von der Spahnbergsbleeke.

Nicht vorrätig

Art.-Nr.: EB-BI-14012 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,
000

Die meisten der heute noch verbreiteten Birnensorten sind in Frankreich und Belgien gezüchtet worden. Vor allem die Mönche haben sich, teilweise schon im Mittelalter dieser Kunst gewidmet. Über den Austausch der Kloster untereinander sind viele Sorten hierher in die zahlreichen Klosteranlagen rund um den Harz gelangt. So ist es kein Wunder das wir hier viele regionale Mostbirnen finden.

Mostbirnen sind einer unserer erklärten Lieblinge, wenn man den besonderen Geschmack sucht. Ihr Aroma ist ähnlich der Wildbirne, sehr gerbstoffreich und doch aromatisch, würzig. Die Gerbstoffe geben diesem Edelbrand das Gerüst, ähnlich wie das Tannin in einem guten Bordeaux. Es sind kleine Früchte, sehr fest und doch saftig. Deshalb kann man diese Birnen „fruchtfallreif“ ernten und erhält so sehr reife und aromatische Früchte.